Plattdeutsches Konzert mit „De Inspringer“ im Andersen-Hüs

shz.de von
15. März 2016, 11:14 Uhr

Ein plattdeutsches Konzert geben „De Inspringer“ am Sonnabend, 9. April, um 20 Uhr im Andersen-Hüs in Klockries.

Sechs Musiker – laut Ankündigung bekannt durch ihr Musikvideo „De Gülletied“ und einige Fernsehauftritte – aus Nordfriesland und Umgebung spielen fast ausschließlich akustische Instrumente und singen dazu mehrstimmig. Ihre Lieder werden nicht nur vorgetragen, sondern sie bieten plattdeutsche Unterhaltung, bei der die Moderation zwischen den Musikstücken immer wieder erfolgreich auf die Lachmuskeln des Publikums zielt.

Alle Lieder sind selbst geschrieben und komponiert, Konzertbesucher gehen meist mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause, denn De Inspringer nehmen sich selbst nicht so ernst und unterhalten das Publikum mit Humor.

Einlass zum Konzert ist um 19 Uhr. Karten gibt es bei der Bäckerpost in Lindholm, in der Bücherstube Leu in Niebüll, im Andersen-Hüs (E-Mail: info@andersen-hues.de) und an der Abendkasse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen