Polizei sucht Zeugen : Pkw nimmt E-Bike die Vorfahrt: Statt dem Verletzten zu helfen, gab es nur einen dummen Spruch

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die diese Aktion beobachtet haben.

Unbenannt.PNG von
15. Juli 2020, 16:14 Uhr

Dagebüll | Am Sonntag, 12. Juli, kam es gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht in Dagebüll.

Was war geschehen?

Im Kreisverkehr zwischen Norddeich und Nordseestraße nahm ein Pkw-Fahrer einem Pedelec-Fahrer die Vorfahrt.
Daraufhin stürzte der Fahrer des E-Bikes. Während der gefallene Fahrer noch verletzt am Boden lag, durchfuhr der Fahrer des Pkw den Kreisverkehr noch einmal und hielt bei dem Gestürzten.

Dummer Spruch

Der Pkw-Fahrer machte den Verunglückten darauf aufmerksam, er solle in Zukunft den Radweg nutzen. Dann entfernte sich dieser unerkannt vom Unfallort.
Dem Fahrer des Pedelecs, welcher rechtmäßig die Fahrbahn genutzt hatte, eilten schnell viele Ersthelfer zur Hilfe.

Hinweise?

Sachdienliche Hinweise zum Pkw – und dessen Fahrer – werden durch die Polizeistation Leck (Telefonnummer: 04662/891260) und durch alle andere Polizeidienststellen entgegengenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert