„Piratenschwein“ im Charlottenhof

ti-piratenschwein-0713

von
06. Juli 2015, 11:36 Uhr

Die Kindernachmittage im Rahmen des Sommerprogramms des Charlottenhofes fangen am Dienstag, 21. Juli, wieder an. Sechs Dienstage in Folge gibt es Spannendes, Lustiges und Kreatives für Groß und Klein. Einlass ist immer um 15 Uhr. Die daheimgebliebenen Kinder und natürlich auch die Urlauberkinder können sich auf vergnügliche Nachmittage mit Puppenspiel, Waffeln und Eis freuen. Den Anfang macht diesmal das Landestheater mit dem Puppenspiel „Das Piratenschwein“: Der dicke Sven und sein Schiffsjunge Pit leben friedvoll auf der Schmetterlingsinsel. Eines abends finden sie jedoch ein Fass am Strand, in dem ein „Piratenschwein“ steckt. Leider bekommt auch der fiese Pirat Knurrhahn bald Wind davon und entführt es – was sich Sven und Pit nicht gefallen lassen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen