Aktion gegen Fachkräftemangel : Pflegeschule für Niebüll

Avatar_shz von 12. Mai 2019, 11:13 Uhr

shz+ Logo
Beweisen mit ihrem Einsatz für eine Pflegeschule einen langen Atem: Frank Steinauer und Frauke Rörden-Prang.
Beweisen mit ihrem Einsatz für eine Pflegeschule einen langen Atem: Frank Steinauer und Frauke Rörden-Prang.

Erster großer Schritt ist für die Initiative des Niebüller Seniorenbeirats getan: Stiftung Uhlebüll bietet sich als Träger an.

niebüll | Im Niebüller Seniorenbeirat zeigte sich Frauke Rörden-Prang überglücklich. Die Vorsitzende des Niebüller Seniorenbeirates wurde kürzlich erneut zur Delegierten des 31. Altenparlaments gewählt.  Die Stadt Niebüll behält durch die Aktivitäten von Frauke Rörden-Prang damit eine Stimme im Land. Durch ihre Anträge im vergangenen Jahr habe sie sich für diese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen