Pflege- und Demenzkurse für Angehörige

shz.de von
31. August 2018, 15:54 Uhr

Für alle Angehörigen, die zu Hause einen Verwandten betreuen und pflegen, bietet das Klinikum Nordfriesland unterstützende Kurse an: Im Rahmen der „Familialen Pflege“ können die kostenfreien Kurse sowohl von Angehörigen und Interessierten besucht werden. Es werden praktische Hilfestellungen und Tipps für den Pflegealltag sowie spezielle Handgriffe oder Lagerungstechniken vermittelt.
Speziell geschulte Pflegefachkräfte vermitteln Angehörigen dazu im Demenzkurs Wissenswertes zu verschiedenen Formen der Demenz und zeigen Hilfen und Unterstützungsangebote auf. Jeder Kurs besteht aus drei Veranstaltungen á 3,5 Stunden. Kleine Kursgrößen bieten ausreichend Raum zum Erfahrungsaustausch Im September beginnen folgende Kurse in der Klinik Niebüll: ein Pflegekurs am Dienstag, 11. September, von 9 bis 12.30 Uhr und ein Demenzkurs, am Mittwoch, 12. September, von 16.30 – 20.00 Uhr. Anmeldung und nähere Infos unter der Telefonnummer 04661/152330.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen