Partei treu geblieben

shz.de von
03. Juli 2010, 03:59 Uhr

Nordfriesland | Im Rahmen der Feier zum 40-jährigen Bestehens des CDU-Kreisverbandes Nordfriesland auf dem Stollberg ehrten Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen und der Kreisvorsitzende Ingbert Liebing etliche Mitglieder für ihre jahrelange Parteizugehörigkeit. 50 plus: Uwe Sönnichsen (Niebüll), Gunther Kluth (Friedrichstadt) und Hans-Alwin Ketels (Garding). 50 Jahre: Wolfgang Kaeker (Westerland), Hark Martinen (Mildstedt). 40 Jahre: Hauke Christiansen (Risum-Lindholm), Horst Dellin (Garding), Rüdiger Godt (Bredstedt), Kurt-Heinz Jappsen (Niebüll), Klaus Lemke (Bordelum), Henning Möller (Tetenbüll), Albert Pahl (Westerhever),Hans-Peter Pauls (Tetenbüll), Hans-Jakob Peters (Tating), Alwine Petersen (Joldelund), Heinz-Otto Tetens (Humptrup), Heinrich Thomsen (Schwabstedt) Hubert Konetzni (Bredstedt). Gerda Schulz aus Niebüll, die bereits 1946 in die Partei eingetreten und somit dienstältestes Mitglied im Kreisverband ist, wurde im Vorfeld bereits die Konrad-Adenauer-Medaille überbracht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen