zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

18. Oktober 2017 | 02:55 Uhr

Ortskulturring: Programm kommt gut an

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 19.Mär.2015 | 14:49 Uhr

Bei den insgesamt acht Veranstaltungen unter der Regie des Ortskulturringes Stadum/Holzacker im Jahr 2014 hatten insgesamt 1200 Mitglieder und Gäste die Angebote wahrgenommen. Auch die zur Erwachsenenbildung durch den Ortskulturrings angebotenen Kurse wie Rückenschule, Motorsägenlehrgänge, Nähkurse, Radtouren, Anleitung zum Obstbaumschnitt und Polnisch für Anfänger seien gut bis sehr gut angenommen worden, sagte der Vorsitzende Manfred Hopf. Zur Wahl standen der stellvertretende Vorsitzende Dr. Uwe Kowalski und der Technische Berater Karl Christian Petersen. Beide wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Kassenwartin Nicole Holznagel legte einen ausgeglichenen Haushalt vor.

Die Termine für Veranstaltungen von April 2015 bis August 2016 zeigten erneut, das ein breites Spektrum des kulturellen Geschehens in der Gemeinde für Unterhaltung und Weiterbildung sorgen werden. Herausragende Veranstaltungen sollen am 30. April und 1. Mai im Rahmen des 125-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Stadum der Tanz in den Mai und das Aufstellen des Maibaumes sein. Aktion Sauberes Dorf, Tag des Baumes, Dorffest, Brückenfest, Beachparty, Erntedank, Kindertag im Schwimmbad und mehr: Insgesamt 64 Veranstaltungen wurden im Veranstaltungskalender festgeschrieben.

Die gute Arbeit für Bildung und Kultur des Ortskulturringes im Dorf lobte auch Bürgermeister Werner Klingebiel in seinen Grußworten besonders gelobt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen