Dit än dåt : Opa ohne Hose

23-54934185

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Eine Badebüx auf Abwegen.

shz.de von
23. Mai 2014, 10:00 Uhr

Ein Rentner aus Leck war am Mittwoch mit seinem Enkel im Schafflunder Freibad. Wie immer hatte er seine Badehose dabei, die er (obwohl sie nun schon im Bündchen etwas ausgeleiert ist) seit 20 Jahren trägt. Sie erfüllt ihren Zweck – zumindest, wenn man gemütlich seine Bahnen im Becken zieht. Doch der Lecker wurde von seinem Enkel beharrlich aufgefordert, einen Kopfsprung vom Drei-Meter-Brett zu wagen, was der ältere Herr seit Jahren schon nicht mehr gemacht hatte. Er ließ sich überreden, der Sprung gelang. Opa tauchte aus dem Wasser wieder zügig auf – die Badehose jedoch erst sehr viel später am anderen Ende des Beckens.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert