dit än dat : Ohne Durchblick

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Merkwürdigkeiten des Automobils.

shz.de von
18. November 2014, 05:00 Uhr

Irgendwie war die Fahrt aus der Stadt bis nach Hause nicht wie sonst. Etwas hatte sich verändert. Woran dies allerdings lag, das konnte sich ein Leser aus Niebüll am Wochenende erst nicht erklären. Merkwürdigerweise schien die Nacht, die das Auto umgab, dichter und dunkler zu sein als sonst. Der Leser beugte sich also weit über das Lenkrad, kniff die Augen zusammen und blinzelte ins Dunkel. Da näherte sich ein entgegenkommendes Auto und gab zwei kurze Lichtsignale. Da war dann auch dem Leser klar – einer seiner Scheinwerfer war kaputt. Danke.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen