Abrissarbeiten in Niebüll : Nur noch ein Steinhaufen

Ein Bagger reißt die letzten Überreste nieder.

Ein Bagger reißt die letzten Überreste nieder.

Eckhaus an der Hauptstraße dem Erdboden gleichgemacht.

shz.de von
18. Mai 2018, 06:00 Uhr

Niebüll | Nun ist es  soweit: Auch das Eckhaus an der Hauptstraße zum Kirchensteig wurde dem Erdboden gleichgemacht. Mitte April hatte in der Hauptstraße  in Niebüll – zwischen Stellmacherweg und Norderfangweg – der Abriss diverser Gebäude begonnen. Zunächst wurde ein Einfamilienhaus im Norderfangweg abgerissen. Danach ging es nach und nach  von hinten an die Häuser mit dem Bagger heran. Zuletzt fiel das Gästehaus der Gaststätte „Zur alten Schmiede“, nun das Eckhaus zum Kirchensteig. Auf dem Gelände soll ein neuer Geschäftskomplex errichtet werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen