Corona-Krise : Nordfriesland und Sylt als Modell-Region: Pendler-Initiative schlägt Alarm

Avatar_shz von 11. April 2021, 14:43 Uhr

shz+ Logo
Viele offene Fragen gibt es bezüglich der Pendler, die täglich mit der Marschbahn vom Festland auf die Insel Sylt pendeln, um dort zu arbeiten, hier im Bild der  Bahnhof Klanxbüll.
Viele offene Fragen gibt es bezüglich der Pendler, die täglich mit der Marschbahn vom Festland auf die Insel Sylt pendeln, um dort zu arbeiten, hier im Bild der Bahnhof Klanxbüll.

Pendler-Sprecher Achim Bonnichsen, der in Klixbüll lebt und auf Sylt Unternehmer ist, sieht die Planungen kritisch.

Niebüll/Weserland | Der Sprecher der Pendler-Initiative Achim Bonnichsen sieht die geplante Modellregion Nordfriesland/Sylt kritisch. Phase 0 soll auf Sylt schon am 19. April beginnen, in Nordfriesland am 1. Mai. „Ich rufe nicht Hurra und renne um die Insel“, sagt er ironisch.   Weiterlesen: Nordfriesland als Modellregion: Erfreute, aber auch kritische Reaktionen aus Nie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen