Nordfriesische Compagney gibt Einstand mit Passionskonzert

nordfriesische compagney

von
04. April 2014, 13:51 Uhr

Besucher der St. Willehad Kirche in Leck erwartet am Sonnabend, 12. April, ab 18 Uhr ein besonderes Passionskonzert: Unter dem Namen Nordfriesische Compagney (Foto) hat sich unter der Leitung von Thomas Hansen ein neues Ensemble formiert, das mit dem Konzert seinen Einstand geben wird. Das elfköpfige Ensemble wird die Passionsgeschichte mit frühbarocker und Renaissancemusik erzählen.

Dabei stehen norddeutsche Kompositionen von Buxtehude, Pfleger und Telemann auf dem Programm. In dramatischen und empfindsamen Tönen will die Gruppe die Frage vermitteln, was Jesu Tod für uns heute bedeutet.




zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen