Niebülls Pfadfinder bitten um Apfelspenden

Zeit für die Ernte.
Zeit für die Ernte.

von
12. September 2014, 13:03 Uhr

Die Niebüller Pfadfinder wollen auch in diesem Jahr wieder Äpfel sammeln gehen, um diese anschließend zu Saft verarbeiten zu lassen. Hierfür werden Menschen gesucht, die den Pfadfindern ihre Äpfel aus dem Garten spenden. Die Mitglieder schauen dann vorbei und holen sie ab. Es gibt zwei Termine, an denen die Niebüller sammeln gehen werden: Sonnabend, 20. September, sowie Sonnabend, 27. September, jeweils ab 13 Uhr. Wer Äpfel spenden möchte, wird gebeten, sich möglichst bald im Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04661/8381 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen