Algen, Aufsicht, Arbeitskreis : Niebüller Wehle wird zum Dauerbrenner

Foto hwo.jpg von 28. Juni 2019, 12:55 Uhr

Über das Naturbad wurde in der Stadtvertretung ausgiebig debattiert. In vielerlei Hinsicht.

Niebüll | In der Stadtvertretung am Donnerstagabend wies Bürgermeister Wilfried Bockholt auf die aktuelle Situation an der Wehle hin. Ausgerechnet zu Ferienbeginn ist das beliebte Naturbad am westlichen Stadtrand von einer Blaualgenblüte befallen. Badeverbot Diese war schon am Dienstag aufgetreten. Zunächst hatte das Rathaus nur eine Warnung für Badende ausgespr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen