Bildungsprojekt „Energievision 2050“ : Niebüller Schüler fragen simpel und kritisch zugleich

Avatar_shz von 07. Juni 2019, 12:53 Uhr

shz+ Logo
Rund 650 Schüler von Beruflicher Schule und Gemeinschaftsschule nahmen im Wechsel an der Bildungsveranstaltung in der Stadthalle teil.

Rund 650 Schüler von Beruflicher Schule und Gemeinschaftsschule nahmen im Wechsel an der Bildungsveranstaltung in der Stadthalle teil.

Um Zukunftsfragen geht es bei der von der Energie- und Wasserwirtschaft geförderten Kampagne.

Niebüll | Für alle Bundesbürger gilt das große Ziel, die Herausforderung die Treibhausgasemissionen bis 2050 um über 90 Prozent zu senken. „Um dieses Ziel gemeinsam erreichen zu können, brauchen wir eine gemeinsame Vision für die Zukunft“, lautete das Motto einer Schülerveranstaltung in der Stadthalle Niebüll. Bürgermeister war Schirmherr Unter der Schirmherrsch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen