Erfolg für Berufsschüler : Niebüller Couchtisch in Hamburger Ausstellung

Avatar_shz von 20. März 2019, 09:53 Uhr

shz+ Logo
Die Niebüller Berufsschüler mit dem Couchtisch „Holzmeier“.

Die Niebüller Berufsschüler mit dem Couchtisch „Holzmeier“.

In der Ausstellung „Holz bewegt“ sind gleich zwei Beiträge der Beruflichen Schule in Niebüll zu sehen.

Niebüll | Im Mai 2018 erreichte die Klassen der Holztechnik an der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Niebüll der Aufruf zur Teilnahme am 6. Norddeutschen Nachwuchswettbewerb „Holz bewegt“. Die damaligen Unterstufen in der Tischlerausbildung und in der Berufsfachschule (BFS) Holz- und Metalltechnik nahmen die Herausforderung an, berichtet Lars Brode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen