Bauen & Wohnen : Neugalmsbüll: Neues Baugebiet für Jung und Alt

Das Gebiet war eigentlich als „Fläche der Landwirtschaft“ ausgeschrieben. Nun ist es als Wohnbaufläche ausgewiesen:

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Juli 2020, 14:36 Uhr

Neugalmsbüll | Das geplante Neubaugebiet am westlichen Ortsrand von Neugalmsbüll geht in die nächste Runde. Konkret heißt das, dass ein bisher als „Fläche der Landwirtschaft“ ausgeschriebene Gebiet nun als „Wohnbaufläch...

luNsegllbaüm | asD pteegaln buetabgueNie ma etwsilnech rsradntO nvo mgNlblualseü tghe ni edi tsnceäh .Rduen tKkrone htiße ,ads sasd nei hbiesr lsa cehlä„F rde wrLtc“htiasadfn eibaeechssugner ebtiGe nnu las fänablh“co„uheW wnseasegeui idw.r

uazD eräktlr ide Bnegmesürieitrr neSji :tiSne

iDe neGdeiem tchöem naudrufg dre hrNfecaga nud sde ebsbaahern drBesaf na nblhäcenhofauW nei usnee eWntheogib in mneie nbteuubne,a caainhdrlsftihwctl unegetznt ebar ugt tteeerrinign eBihcer ma rrdnatOs esd ttOlesisr saNemblüllgu eunes wisa.

iMt dre nnuee wssuunAgei red ähohWalecnbuf lilw ide Geieemdn olswho tlerenä asl acuh jenugn ohiEnrennw dei ceCnah ufa eni Eeingehim e.gben

sAlsusnhc an oeavhnsnred iebGet

ieD gangngnieneee thSneneglamlnu ndu erd fwrnEut sde lnaesP imt red dnüurgneBg druewn neghdniee treetu.rlä „Es idrw aafrdu e,ngnsiieewh assd ide gwesnieuease bulhfacäenWho mi öhtislnce Brciehe na edi naredvonhe oWneubgaubnh ,cienatsßl“h so sBgereüiirmrtne eijSn t.ieSn

s„ieD ,rgtolfe mu eine hlemäniucr cluhnsssA na eid ilSuegnd selbglülaNum nure.hslzltee Dre uGegndteetimrrvnee sti wte,ssbu sasd raddhcu rtBuheca rfü dne nmeegEriüt dre chläFe wnhiczse dme teBugibae und erd nhabueognubW .sne“ttthe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen