Neuer Stellvertreter für Gerd Barzel

vorsitz

Avatar_shz von
05. März 2014, 11:37 Uhr

Gerd Barzel bleibt weiterhin Vorsitzender des TSV Wiedingharde von 1950. Während der Mitgliederversammlung im Landgasthof Fegetasch wurde er für weitere zwei Jahre einstimmig in seinem Amt bestätigt, das sei aber seine letzte Wahlperiode, wie er unmissverständlich mitteilte. Einmütige Wiederwahlen gab es auch für die Beisitzerinnen Ingrid Gatzsch, Edeltraud Andresen und Nicole Thomsen. Ihren Posten als zweite Vorsitzende legte Christiane Spreth nach sechsjähriger Vorstandsarbeit wegen Arbeitsüberlastung nieder. Sie bleibt dem TSV aber weiterhin als Bürokraft und Übungsleiterin in mehreren Sparten erhalten. Zum Nachfolger wurde der bisherige Beisitzer Jochen Petersen (Foto) einstimmig gewählt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen