Neue Spitze in der Feuerwehr

Gemeindwehrführer Georg Mahrt (r.) beglückwünscht Carsten F. Carstensen.
Gemeindwehrführer Georg Mahrt (r.) beglückwünscht Carsten F. Carstensen.

Avatar_shz von
05. März 2014, 11:47 Uhr

Die Führungsspitze der Gemeindewehr, bestehend aus den Ortswehren Lindholm und Risum, ist wieder komplett. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Fedder-Heinrich Hansen trat sein Stellvertreter Georg Mahrt im Januar dessen Nachfolge an. Das vakant gewordene Amt des stellvertretenden Gemeindewehrführers übernahm jetzt der Lindholmer Wehrführer Carsten Friedrich Carstensen. Alle 81 anwesenden Einsatzkräfte gaben ihm in einer außerordentlichen Generalversammlung in der neuen Risumer Feuerwache das Vertrauen. Bei Bürgermeister Hauke Christiansen hatten ihn drei Kameraden als einzigen für dieses Amt vorgeschlagen.

Einem langjährigen Turnus folgend wechseln die beiden Ortswehren mit den Führungsämtern einander ab. Der Bürgermeister sieht seine Feuerwehrleute vor allem auch kameradschaftlich miteinander verbunden und äußerte Zufriedenheit und Stolz über den personell gut besetzten Brandschutz in einem Friesendorf mit seiner hohen Brandbelastung. Die beiden „Neuen“ an der Spitze der Gemeindewehr werden in der nächsten Gemeindevertretersitzung offiziell ernannt und vereidigt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen