Nebengebäude in Flammen

bina-dew-feuer

von
20. August 2015, 10:11 Uhr

Beim Brand eines separat stehenden Nebengebäudes in der Wehlenstraße 27 entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 30  000 Euro. Anwohner hatten gestern gegen 0.50 Uhr einen Knall gehört und das Feuer bemerkt, das beim Eintreffen der Feuerwehr in vollem Gange war. Weil die Flammen auch den Dachbereich erfasst hatten, musste dieser geöffnet werden. Binnen kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle. Gefahr für die nahen Wohngebäude bestand somit nicht mehr. Wegen der Feriensituation hatte die FF Niebüll-Deezbüll die FF Langstoft hinzu gezogen. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte vor Ort, die nach zwei Stunden wieder abrücken konnten. Die Brandursache ist noch unbekannt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen