Polizei : Nach Unfall mit Lastwagen: Zeugen gesucht

Der Fahrer blieb bei dem Unfall  unverletzt – am Fahrzeug entstand nur leichter Schaden. 

Der Fahrer blieb bei dem Unfall  unverletzt – am Fahrzeug entstand nur leichter Schaden.

Das Gefährt hatte sich am Montag nach einem Ausweichmanöver auf der B5 bei Stedesand festgefahren.

shz.de von
08. Mai 2018, 17:10 Uhr

Stedesand | Nach einem Unfall mit einem Lastwagen bei Stedesand sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Ein Lastwagen-Fahrer musste am Montag auf der  B5 ausweichen, da  im entgegenkommenden Verkehr zwei Lkw überholten, sagte ein Sprecher der Polizei in Niebüll. Er fuhr sich demnach in der Bankette fest. Der Fahrer blieb dabei unverletzt – am Fahrzeug entstand nur leichter Schaden. 

Spezialkräfte mussten das verunglückte Gefährt bergen, er konnte  seine Fahrt jedoch eigenständig fortsetzen. Die B5 wurde während der Bergung  gesperrt. Der verursachende Lkw aus dem Gegenverkehr setzte seine Fahrt fort, obwohl er das Geschehen bemerkt haben musste, heißt es von den Beamten.

 Zeugen melden sich bei der Polizei Niebüll unter 04661/40110.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen