Plötzlich vom Roller gerissen : Nach Angriff auf Kind in Stadum: Maulkorb-Pflicht für zwei bissige Hunde

Foto hwo.jpg von 28. Mai 2020, 13:34 Uhr

shz+ Logo
Eine Englische Bulldogge:  Zwei Hunde dieser Rasse haben in Stadum ein Kind schwer verletzt.
Eine Englische Bulldogge: Zwei Hunde dieser Rasse haben in Stadum ein Kind schwer verletzt.

Der kleine Peer (6) wurde bei einer Beißattacke schwer verletzt. Drei Tage lang wurde er im Krankenhaus behandelt - teilweise unter Vollnarkose.

Stadum/Medelby | Der Sechsjährige, der am 10. Mai in Stadum von Hunden gebissen wurde, hat bei der Attacke schwere Verletzungen erlitten. Wie die Mutter des kleinen Peer, Carina Ketelsen aus Medelby, berichtet, wurde ihr Sohn drei Tage lang stationär im Krankenhaus behandelt. Dabei wurde dem Jungen unter Vollnarkose unter anderem ein Nasenflügel angesetzt. Er hat den A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen