zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

21. August 2017 | 16:35 Uhr

Musik aus den Tiefen der russischen Seele

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Der Chor der Don Kosaken ist am Sonntag, 31. Januar 2016, um 15 Uhr in der Niebüller Christuskirche zu Gast. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat: singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel – Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen. 

www.kosaken.de


zur Startseite

von
erstellt am 23.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen