Auch ohne Pächter : Momsen-Haus in Dagebüll weiter für Besucher geöffnet

Avatar_shz von 09. August 2020, 20:15 Uhr

shz+ Logo
Museumsexperte Georg Böhm (links) bei einer Führung, an der auch das Ehepaar Nielsen aus Schafflund teilnahm.
Museumsexperte Georg Böhm (links) bei einer Führung, an der auch das Ehepaar Nielsen aus Schafflund teilnahm.

Freiwillige der Gesellschaft heißen in dem kleinen Museum am Wochenende Besucher willkommen.

dagebüll | Das kleine, feine Hans Momsen-Museum in Fahretoft ist weiter eine beliebte Anlaufstelle für Einheimische, Touristen und Exil-Nordfriesen. An den Wochenenden ist das seit 1. August Pächter lose historische Haus weiter geöffnet; für die Gäste gibt es wie gewohnt Kaffee und Kuchen. Weiterlesen: Wirbel um Krisensitzung der Momsen-Gesellschaft Der Vorstand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen