Tag des offenen Denkmals : Momsen-Haus für jedermann

shz_plus
Besonders beliebt war der Schnack mit Bekannten.  Fotos: prp
Besonders beliebt war der Schnack mit Bekannten. Fotos: prp

Die Besucher strömten zu dem 1680 erbauten Reetdachhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
10. September 2018, 15:30 Uhr

Pünktlich zum Start am Tag des offenen Denkmals zeigte sich zumindest für einige Zeit die Sonne und ließ die Besucher zum Hans-Momsen-Haus in Fahretoft strömen.Sowohl in den urigen Räumlichkeiten des 168...

Pckhiütnl zum Srtat ma agT dse ffeneon eaklDmns tgzeei sihc zimuntsde ürf iegein eZit die nnoSe dun lßei eid Buescerh zmu sHonusMHsn-a-ema ni oeartfFth rntse.mö

lSowoh ni end ruiegn emkinhlcetRiuä sde 0861 eeaubntr u,haRseshetecda asl auhc im eßnorg erantG urnte nde eApemänflub oeisw uaf der eaneroSnetssnr dse Csafé wdure ,reetvwil et,tedckn elhmcmtsge udn g.öltkne mI anrteG eurdw neei gerßo owFondta aau,tgefbu uaf edr amn dne ulVreaf edr asuengRrrtuei mi hareJ 1250 ofvgenrel enont.k enEi rilhügofuvnFmr ebür ide ueuganhsB sed ersvhinlrtngeeleaU aHns nMmseo 13(57 bis )1181 – wehcsle mi Ügnebir asd ltteäse ahunsoWh im trO ist – edrwu nesbeo oanbgeent wei ngFüeuhrn drcuh sda saHu ndu das Geäned.l

Hiitlghhg ürf eedjn Beuserhc enwra eid chna anlet Vrebogan tgalnmhaende eFl,isne ied os eahmncn mRua zeerni, rnetu edaennr end Grmtauas sed Csféa edr ertäPhc oCynn dnu Lsar .aBzet Achu dsa iebetble t“nK„elrü H)brtdaa(eni nsatd uaf erd unresnTadg.og

anrWrHe-sen eauPsln – mirsoeahcteHfr nud tirgmsolnidVsadet dre a-lHsnoacmeelMsstfGh-nes – war cchlhitis eefrrut beür ned al,fuZu izaperste ehldlänc eürb dsa äeGdnel nud war ürf so aencmh Irfnatomnoi deor Akentode zu nasH nMemso udn eenism Gsureasthbu zu ha.ebn

An der hrifEnta sde uaHses nasdt mzued nei l,eZt wo nam hcis bflnaeesl honc zmu ckanchS ibe ttuarBwrs nud äGreknt nneafdi und ahuc hmer erbü end agT esd nfeefon Densklma erfnhera tonke.n

ieWeert fonsI zum oueHMnamss-snH-a unter wnmwsmwhae.d.enso

zur Startseite