Tag des offenen Denkmals : Momsen-Haus für jedermann

shz+ Logo
Besonders beliebt war der Schnack mit Bekannten.  Fotos: prp
Besonders beliebt war der Schnack mit Bekannten. Fotos: prp

Die Besucher strömten zu dem 1680 erbauten Reetdachhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. September 2018, 15:30 Uhr

Pünktlich zum Start am Tag des offenen Denkmals zeigte sich zumindest für einige Zeit die Sonne und ließ die Besucher zum Hans-Momsen-Haus in Fahretoft strömen.Sowohl in den urigen Räumlichkeiten des 168...

ühntlikPc zmu Sattr ma gaT esd ofenfne salnmekD egizet shic emnduzits für enigie iZet die nSeon nud ßeli ied eeuBcrsh zum suoHnH-e-Msnmasa ni Fafertoth öetmn.rs

hSolwo in dne urgnei ienäcutRehklmi sde 6108 aeerutbn ,schRethaeseaud sal chau mi ergnßo eaGtnr rneut dne pnebAeumäfl seowi afu der rtnsrseeonaeSn esd séafC durwe eltview,r t,ecntdke ctseemlgmh udn e.ntögkl Im Genrta durwe ieen oerßg odaoFtwn af,ueaubtg afu der man end rafeluV der unusrteRreiag im hreJa 2510 rnlefoegv ntenko. nEei Fgüniohumfrlrv rbüe die eughBsnau des nergleerUiahnetlsv Hans smeoMn 571(3 bsi 1811) – heclews mi rnigbeÜ asd eteälts osWuhanh mi Otr tsi – deruw sneobe obtnenega iwe uFerngühn rcudh sda sHau dun sad .äneeGdl

gtiiHghhl rüf djeen cBsueehr rnewa ide cnah entla raengbVo telaamnghden nsle,iFe edi so hmnance amuR rene,iz rutne annrdee dne uasmrtGa sde faCés rde cäthPer Cynno dun rLsa tz.Bea uhAc dsa blbeteei rn„Klte“ü a)taeirbHnd( tdsan afu dre unaTgergso.nd

easrenWn-rH enPlusa – Hefahrmtcoeris nud ntesrsiotaVidgmdl der sHolMmGscsafnnl-taeshee- – wra hlithcics erufrte berü ned aulZfu, repzeiats declänhl erüb sda edGelän nud arw rüf so cnhema raiomtnnoIf rode kteonAde zu Hsna snmeMo nud seneim asuhbuerGst zu bh.nae

nA rde trnfEhia des suaHes dnsta mzdeu nie elZ,t ow man sihc blefsnlae cohn umz ahkncSc ibe rswrtatuB ndu äeGtnkr aefnnid dun achu rmeh über nde agT eds nofenef aleknsDm reerahnf ntnke.o

eWeiert sonIf umz HnnaMoa-usm-esHs rnuet .h.wnmawsodsnewem

zur Startseite