Leck-Messe : Mix aus Bewährtem und Neuem – der besondere „Kick“

Eröffnungszeremonie: Feierlich zerschnitten Sven Lück (3. v. r.)  und Gäste das Band.
Eröffnungszeremonie: Feierlich zerschnitten Sven Lück (3. v. r.) und Gäste das Band.

Ein großes Lob für die Bürger von Leck gab es während der Messe aus der Politik.

von
13. Oktober 2014, 06:45 Uhr

Ein großes Lob für die Professionalität, mit der der Handels- und Gewerbeverein Leck seine 7. Messe auf die Beine gestellt hat, schickte Bundestagsabgeordneter Matthias Ilgen (SPD) an die Verantwortlichen. Es sei wichtig, vor Ort die wirtschaftliche Stärke zu demonstrieren und damit ein Signal für die gesamte norddeutsche Wirtschaft zu setzen.

Auch Landtagsabgeordnete Astrid Damerow (CDU) wertete es als positiv, für die Gemeinde Leck wie für die gesamte Region zu werben. Diese stünden vor großen einschneidenden Veränderungen (Konversionsfläche, Weggang Finanzamt) und damit vor großen Herausforderungen. Sie warnte, nichts schlecht zu reden: „Wir können eine ganze Menge! Die Menschen haben Ideen, sind innovativ. Dies gilt es umzusetzen. Dann bleiben auch die Menschen.“

Allein die Zahl der Aussteller deute auf die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Region hin, meinte Margarethe Ehler, 2. stellvertretende Kreispräsidentin. Dass sich das Organisationsteam der Messe nicht nur auf die Wirtschaft konzentriert habe, sondern die Region ganzheitlich betrachtet und ehrenamtliche wie staatliche Institutionen mit einbezogen habe, sei gut und richtig. Sie würdigte den HGV als einen sehr aktiven Verein und schickte eine Bitte an die Besucher: „Bringen Sie sich als Kunden aktiv ein. Kaufen Sie regional!“

Die Messe setze ein deutliches Zeichen nach außen, wie lebendig die Gemeinde Leck sei, sagte der stellvertretende Bürgermeister Ingo Scholz. Er rühmte das Engagement der „vielen helfenden Hände der ehrenamtlichen Mitarbeiter“, ohne die fast nichts laufe. Der besondere „Kick“ dieser Messe sei der Mix aus Bewährtem und Neuem. „Wir sind stolz, unsere Leistungen präsentieren zu können“, lud nicht zuletzt der HGV-Vorsitzende Sven Lück zu einem Rundgang ein. Mit den Gästen durchschnitt er das Band und erklärte die Messe für eröffnet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen