Mitmach-Markt: Schnäppchen schlagen für den guten Zweck

Das Orga-Team hat wieder alles bestens vorbereitet.
Das Orga-Team hat wieder alles bestens vorbereitet.

shz.de von
20. Juni 2018, 16:39 Uhr

Sieben Süderlügumer Damen wollen es noch einmal wissen und laden unter dem Motto „Flower Power Mitmach-Markt 2.0“ am Sonntag, 1. Juli, von 9 bis 15 Uhr zur zweiten Auflage auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Süderlügum im Maiackerweg 2, direkt neben der B 5, ein.

Daniela Borchardt, Sabrina Carstensen-Köpke, Sabrina Gömer, Vanessa May, Annika Neumann, Monique Petersen und Nadine Porsch hatten vor zwei Jahren die Idee, einen Familientag mit Flohmarkt für Groß und Klein im Grenzort zu veranstalten – und setzten sie sehr erfolgreich um.

Da alle selbst Mütter sind, sollte der Reinerlös Kindern zu Gute kommen. Die Veranstalterinnen entschlossen sich, diesen zu 100 Prozent dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst unter dem Dach des Katharinen-Hospiz am Park in Flensburg zu spenden. Und nicht nur der Zuspruch und Erfolg des Marktes war überwältigend, sondern auch der Überschuss von 3800 Euro.

„Wir hoffen, dass wir den Überschuss vom letzten Mal noch toppen können“, sagt eine erwartungsfrohe Sabrina Carstensen-Köpke. Neben dem Markt wird es wieder zahlreiche Attraktionen geben, besonders für die Kinder, wie Hüpfburg, das Spiele-Mobil aus Flensburg oder die eigens von den Eltern aufgebaute Spielecke mit Sandkiste, Rutsche und weiteren Spielgeräten, aus dem eigenen Bestand. Würfelspiel sowie eine Schmink- und Bastelecke fehlen auch nicht. Bei der Jugendfeuerwehr Süderlügum dürfen Kinder draußen mit einem Wasserstrahl auf Papp-Feuer spritzen. In einer Fotobox mit Verkleidungskiste können die Fotos gleich käuflich erworben werden. Bei einer Tombola gibt es unter anderem eine Reise nach Berlin, ein Fahrrad, einen Fernseher und einen Kinder-Strandkorb zu gewinnen. Der gesamte Erlös geht wieder an das Kinder- und Jugendhospiz in Flensburg.

Nähere Infos bei Vanessa May, Telefon 0152/53710940, Sabrina Carstensen-Köpke, 0174/2575188 oder Nadine Porsch, Telefon 0151/ 54094455.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen