zur Navigation springen

B5 im Kreis Nordfriesland : Milchlaster überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

vom
Aus der Onlineredaktion

Der Lkw hatte sich mehrfach überschlagen. Die B5 musste vollgesperrt werden.

shz.de von
erstellt am 17.Aug.2017 | 17:00 Uhr

Oldenswort | Am Donnerstagnachmittag ist ein Milchlaster auf der B5 in Höhe Oldenswort umgekippt. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Der Lkw war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich mehrfach überschlagen und war dann neben der Fahrbahn liegen geblieben.

Die B5 zwischen Tönning und Oldenswort wurde voll gesperrt. Vor der Bergung des vollbeladenen Lasters musste die Milch abgepumpt werden. Erst dann konnte der Milchlaster aufgerichtet und abtransportiert werden. Die Arbeiten an der Unfallstelle und die Bergung sollten sich am Nachmittag über mehrere Stunden hinziehen. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert