zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

23. August 2017 | 08:24 Uhr

Zeugen gesucht : Messerstecherei im Hinterhof

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

In Leck wurde am Donnerstag ein 38-Jähriger von einem Unbekannten schwer verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Die Hintergründe sind noch unklar: Wie die Polizei mitteilt, wurde am vergangenen Donnerstag, 22. Mai, gegen 11.30 Uhr, im Hinterhof eines chinesischen Restaurants in der Lecker Hauptstraße ein schwerverletzter Mann gefunden. Der 38-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beamte der Polizeistation Leck sicherten den Tatort. Beamte der Kriminalpolizei Niebüll und der Mordkommission Flensburg sowie der Spurensicherung nahmen dann die Tatortarbeit und die Ermittlungen auf. Den ersten Feststellungen und Vernehmungen zu Folge stach ein Unbekannter, bei dem es sich um einen Vietnamesen handeln soll, mit einem Messer mehrmals auf das ebenfalls vietnamesische Opfer ein. Die Hintergründe der Tat sind bisher unklar. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, sich unter 0461/4840 zu melden.



zur Startseite

von
erstellt am 23.Mai.2014 | 16:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen