Auch andere Orte betroffen : Meist in den Nachtstunden aktiv: In Niebüll sind erneut Eierwerfer unterwegs

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 15:02 Uhr

shz+ Logo
In Niebüll sind seit kurzem wieder vermehrt Eierwerfer unterwegs. Auch in Dagebüll und Risum-Lindholm trieben unbekannte Täter ihr Unwesen, bewarfen Autos und Häuser.
In Niebüll sind seit kurzem wieder vermehrt Eierwerfer unterwegs. Auch in Dagebüll und Risum-Lindholm trieben unbekannte Täter ihr Unwesen, bewarfen Autos und Häuser.

Dumme-Jungs-Streich? Das sieht die Polizei anders: Es würden vermehrt Zivilstreifen eingesetzt, hieß es.

Niebüll | Die Niebüller Polizei verzeichnet derzeit wieder einen Anstieg an Eierwürfen, die zumeist private Gebäude verschmutzen. Vor rund vier Wochen gab es Vorfälle in Dagebüll und Fahretoft, danach in Risum-Lindholm. Seit gestern werden auch wieder Eierwürfe in Niebüll konstatiert. Die Taten erfolgen zumeist in den Nachtstunden. „Wir haben daher vermehrt Ziv...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen