Ausstellung in Niebüll : Malerei und Grafik von Rainer Gröschl

shz_plus
l
l

49 Arbeiten aus den vergangenen fünf Jahren werden im Haizmann-Museum gezeigt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. Dezember 2018, 18:20 Uhr

Niebüll | Mit Rainer Gröschl kommt einer der großen schleswig-holsteinischen Künstler nach Niebüll. Gröschl bewegt sich auf der Grenze zwischen Abbildlichkeit und einer freien Bildauffassung, wobei er Gegensätze z...

eülibNl | tiM eRrain hcGlösr moktm inree rde gonßre iihlsgi-wsohtcnhleeecnss rüesnKtl hacn eNilb.ül höcrsGl tegewb ichs auf red eGenzr szinhcew lhketilbidbcAi dnu niree enfrie du,aniffaBgusls ewobi re gzeneäGset hicesnwz dbeein enPol ubh,etfa ietrrfmoul es tkrrieDo r.D eUw lath.eHnapu eieSn nacsfLdtieeh tilg rde fi,kraG edi in red ielMrea ufa vehdrneeecisn ebnenE vno ilgebsre unnrrdgdehcu .riwd uZ hesne isnd 49 breAneti usa dne nenenvrggae ffün .hnJrae Veeasrigsn tsi ma ,aigrFte .7 bre,zmDee 20 ,rUh im Nbüleeirl ucmziRuminhM-.aaaers-Hnd r.D ewU Heulahnpta tihcpsr uz ningBe sed e;bsAnd erd lnrsüKte tsi .enwdasen

zur Startseite