Märchenhafte Stunden

kasper

shz.de von
20. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Märchenhafte Stimmung herrschte in der Feuerwache. Dort präsentierte der Feuerwehrkasper den Kindern das Grimm’sche Märchen von Hänsel und Gretel – die Geschichte von einer armen Holzfäller-Familie, die ihre Kinder im Wald aussetzte, um zwei Esser weniger am Tisch zu haben. Hänsel und Gretel kamen nach langem Irrweg an das Knusperhaus der bösen Hexe, machten ihr den Garaus und kehrten eines Tages wieder nach Hause zurück, beladen mit Edelsteinen, die sie im Hexenhaus gefunden hatten.

Für die Kinder gab es noch den Besuch vom Weihnachtsmann, während das Puppenspieler-Ensemble um Sigi Fischer auch seine Freude daran hatte, den Kindern ein märchenhaftes Geschenk bereitet zu haben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen