Am 19. September in Niebüll : Mädchen backen längsten Apfelkuchen der Stadt

KiMs Café plant die Aktion im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. September 2019, 08:50 Uhr

Niebüll | Mit viel Herz und Einsatz entsteht etwas Großes, etwas für alle. Genau das soll es am Donnerstag, 19. September, zwischen 15 und 17 Uhr auf dem Niebüller Rathausplatz geben: den längsten Apfelkuchen der S...

lNiblüe | tMi elvi zeHr dnu sniazEt ttsheent wesat s,Gßreo ewats üfr ea.ll enuaG asd slol se ma rengsotna,D 9.1 eSmeerbt,p shcenizw 51 und 17 hrU afu emd eNbleülri tahspaltzRua ngeeb: den nästlegn kcepehAnlfu red atS,td kbganeec vno erd uhnedcäMrepgp sde MiKs aféC im enRham edr cWe„oh eds rhabcrgietncühsfel .nsE“ggmanete

enJaenmdr gnadieelen

Jdnmnaeer tis alut dne irotwrVlnetnchae neein,gadel ieb mneie cStkü Knuche nud minee feefKa eeatninmidr nsi csäherpG zu nek,mom nud remh ürbe die itrbeA sed cscnheäfMéad eurtn med hcDa sde oainikenshcD rkWse eSdntoüdnr uz fherrean.

ietS inJu 1280 igbt es im iMsK Cfaé in üllibeN sad ädaMfeccnéh – nei n,oeAgtb das csih na äenhMcd imt nsrioegitgMuhrintrdna seiczhwn özwfl und 71 nhreaJ thi.rcte eiS nsdi eid tgeünjns ehtlhreniaEncm sde oiDcnhsinkea ksreW ,ddtreoüSnn neebl in simede sbeerednno otkejrP iEen,ntkseigigätd r,nuareVte peReskt und iznlseoa Zuehastmlanm rov. frkfneTptu its ndeje .grtsaoenDn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen