„Love Niebüll“ geht in die Planungsphase

von
23. Juni 2014, 08:24 Uhr

Mehr als 40 Jugendliche aus Flensburg, Lüneburg, Bad Malente und Hamburg feierten am Wochenende in der Hansestadt den LOVE-Niebüll-Tag. Sie trafen sich dort, um in die Feinplanung der Aktionswoche in Niebüll, Beginn ist am 11. August, durchzustarten. Arche-Pastor Thorsten Mohr stellte den Jugendlichen Niebüll, die Arche Nordfriesland und vor allem die Aktion „LOVE Niebüll“ vor. Besprochen und geplant wurden die unterschiedlichen Aktivitäten und Aktionen, wie Kinderfest oder Aktionstag im Haus der Jugend. Den ganzen Tag über war große Vorfreude auf „LOVE Niebüll“ zu spüren. Für die Unterbringung der Jugendlichen werden noch Gastfamilien (für Übernachtung und Frühstück) in Niebüll benötigt. Wer die Aktion unterstützen damit möchte, wird gebeten, sich bei Arche-Pastor Thorsten Mohr, Telefon 04661/7369551, zu melden.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen