Kunsthändlerin in Niebüll : Lockere Plauderei bei Angelika Gerlach

shz+ Logo
Kunsthändlerin Angelika Gerlach hat sich in Deezbüll niedergelassen und begrüßte jetzt zahlreiche Kunstinteressierte.

Kunsthändlerin Angelika Gerlach hat sich in Deezbüll niedergelassen und begrüßte jetzt zahlreiche Kunstinteressierte.

In gemütlicher Atmosphäre wurden Bilder von Bruni Regenbogen bewundert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 18:33 Uhr

Niebüll | Die Hamburger Kunsthändlerin Angelika Gerlach konnte in ihrem neuen Heim in Deezbüll am Sonntag zahlreiche Kunstinteressierte begrüßen. Gäste aus der Nachbarschaft Alt-Bürgermeister Heinz Loske war ebenso...

Nilbeül | iDe urmbgeraH dnhtlnsiäKunre iakAleng lhrceGa nnekto ni mhrei neuen meHi ni bleDüzle ma otSgnna zhlahciere Ksesineetusttrnrei e.ünßrgbe

Getsä uas der carsahctNbfah

lrgerreüs-BimtAet nizeH sekLo arw eeobns eeniershnc ewi reSngniä Syenj rNnolda usa mde skiMuuhas üesLdr sewio eid aahNbrnc usa der .bnemguUg nI meetrülghic pmAäehorst duwern ied rldiBe vno irBnu egoRgbnene nrbeeudtw, ibe Kfaefe nud eKunhc keman eid stäGe ni secrloke .srehpäcGe

Akgeianl hreaGlc trueef hsic berü nde hZpucsru nud iebtet inene teeewnir Trenim :na ieD aginsseFi defitn ma Sta,nong .22 eeepmbt,rS 16 ,Urh ni edr zlDerbüeel Stßera 6 ta.stt irWdee rthscip red nneeshagee isteetlmnrurKvt irkD Mreye sua dgrbnleOu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen