Lions-Club würdigt Arbeit der Feuerwehren

Scheckübergabe: Dirk Loesmann, Präsident vom Lions-Club Südtondern, mit Tobias Kaim aus Leck und Sönke Hansen aus Niebüll.
Scheckübergabe: Dirk Loesmann, Präsident vom Lions-Club Südtondern, mit Tobias Kaim aus Leck und Sönke Hansen aus Niebüll.

von
12. Januar 2016, 00:38 Uhr

Über einen Geldregen können sich die Freiwilligen Feuerwehren Leck und Niebüll-Deezbüll freuen: Dirk Loesmann, Präsident des Lions-Clubs Südtondern, überreichte an die Wehrführer Tobias Kaim sowie den stellvertretenden Wehrführer Sönke Hansen je 1000 Euro. „Mit dieser Spende zollen wir den Feuerwehrleuten Respekt und Anerkennung für ihre Arbeit auf professionellem Niveau“, sagte Dirk Loesmann.

Zusammengekommen war die Summe auf den Weihnachtsmärkten in Leck und Niebüll, wo die Lions-Mitglieder unermüdlich Punsch für den guten Zweck ausschenkten. Das Geld soll zweckgebunden für zwei neue „Rauch-Häuser“ ausgegeben werden. Diese werden erfolgreich zur Aufklärung über den Brandschutz eingesetzte, vor allem in Kindergärten und Grundschulen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen