Dit än Dåt : Liebeslaube

23-54934185
1 von 1

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Diebisches Vergnügen abseits der Hauptstraße.

von
25. April 2014, 10:00 Uhr

„Ach, hör mir bloß auf mit dem Hauptstraßenvergnügen“ scherzt eine Niebüllerin immer dann, wenn das Fest zum Gesprächsstoff wird. Die ältere Dame wohnt in der Innenstadt und besitzt einen kleinen Schuppen auf ihrem Grundstück. Darin fand sie – ein paar Jahre ist es her – an einem Morgen nach dem Stadtfest eine leere Sektflasche, Zigarettenschachteln sowie zwei benutzte Kondome. „Dass sich ein Pärchen bei mir vergnügte, finde ich gar nicht so schlimm“, so die Niebüllerin. „Aber mein altes Damenrad war auch noch weg.“

Friesenschnack-Hotline: 04661/ 96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen