zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

11. Dezember 2017 | 11:06 Uhr

Liebe, Leben, Lovetoys

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 14.Okt.2014 | 13:02 Uhr

Dass das Alter kein Grund ist, auf Sex zu verzichten, erfahren die Schwestern Anna und Elvira bei der Wohnungsauflösung ihrer Tante Ilse. Beim Aufräumen werden sie von erotischem Spielzeug überrascht und lernen plötzlich ganz andere Seiten ihrer Tante kennen. Post mortem inspiriert sie die Schwestern zu völlig neuen Sichtweisen auf Liebe, Lust und Leben.

Inspiriert vom Leben der Beate Uhse und mit Unterstützung der Erotikfirma Orion entstand ein Musical, das mit dem Thema Sexspielzeug auf leichte und humorvolle Weise spielt. In den Hauptrollen des Boulevard Musicals „Liebe, Leben, Lovetoys“: Musikalisch stark, frech, sexy und sehr komisch – Rita Gäbler und Sylvia Wieland. Raimund Heusch begleitet sie nicht nur einfühlsam am Klavier, sondern wird auch immer mehr zum Mitspieler im frivol-skurrilen Geschehen. Am Sonnabend, 8. November, wird das Flensburger Musical im Tanzstudio Stümer gezeigt. Beginn ist um 20 Uhr. Vorverkauf bei der Buchhandlung Leu, beim shz-Verlag oder eventim.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen