zur Navigation springen

Tanzevent : Let’s Dance-Stars auf Niebüller Bühne

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Bei der Niebüller Tanz-und Shownacht sorgen am Sonnabend auch Profitänzer aus der RTL-Tanzshow für Stimmung.

shz.de von
erstellt am 28.Okt.2017 | 03:55 Uhr

Niebüll | Der Countdown für die große Niebüller Tanz-und Shownacht läuft: Am Sonnabend, 4. November, wird das Event zum dritten Mal in der Niebüller Stadthalle gefeiert. Um 19.30 Uhr heißt es dann „Vorhang auf für eine Veranstaltung der ganz besonderen Art“.

Zahlreiche Showacts warten darauf,das Publikum mit gesanglichen, musikalischen und tänzerischen Darbietungen zu verzaubern. „Es ist für uns eine große Ehre, Erich Klann und Oana Nechiti, Profitänzer bei Let’s Dance, zu unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen“, sagt Initiatorin und Organisatorin Sonja Stümer vom Niebüller Tanzstudio Stümer.

Auf weitere Showprominenz, wie die Sängerin Mahara, bekannt geworden als Nala aus dem Musical König der Löwen, kann sich das Publikum ebenso freuen wie auf Tanzperformances der amtierenden Videoclip-Weltmeister Move it up und dem erfolgreichen Dortmunder Standardpaar Jens und Leonie Ehrentreich. Die Band Bella Musica wird mit Life-Musik den ganzen Abend für Stimmung sorgen, und auch tanzfreudige Gäste werden voll auf ihre Kosten kommen. Trotz Glanz und Glamour: Die Veranstaltung bleibt bei ihrem Motto. „Aus der Region – für die Region“ lautet das Thema, denn der Erlös des Abends wird an den Verein Südtondern Tafel gespendet. Ausserdem wird es eine spannende Tombola und eine Versteigerung geben, deren Erlös dem Tanzsportclub Südtondern zugute kommen soll. Möglich ist so eine Veranstaltung nur durch zahlreiche regionale Unternehmen, die unter anderem Preise zur Verfügung gestellt haben sowie die Sponsoren. Unter ihnen die VR-Bank, die NOSPA, die Stadtwerke und der Niebüller Handels- und Gewerbeverein (HGV) sowie ein „motiviertes Organisatorenteam, deren Wunsch es ist, eine große Veranstaltung in die Region zu holen, die auch der Region wirklich zugute kommt“, sagt Stümer. Interessierte, die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollen, haben noch die Chance, am Sonnabend mit dabei zu sein. Tickets gibt es im Tanzstudio Stümer: Robert-Bosch-Straße 1 in Niebüll; E-Mail: tanzstudio-stuemer@gmx.de; Homepage: www.tanzstudio-stuemer.com. Auch die Bücherstube Leu in Niebüll verkauft Karten: Hauptstraße 48, Telefon 04661/5722. Zudem gibt es bis zum letzten Tag eine Warteliste, auf die man sich setzen lassen kann, teilten die Veranstalter mit.

Fragen zu Tickets und zur Veranstaltung werden beim Tanzstudio Stümer unter 0152/56310444 oder 0178/ 8556855 beantwortet. Dem Rahmen entsprechend ist festliche Abendgarderobe Voraussetzung.

Weil die Aktion eine Besonderheit bleiben soll und die Vorbereitung aufwendig ist, findet die Tanz-und Shownacht alle zwei Jahre statt. Zuletzt war das Spektakel im November 2015 gefeiert worden. Damals erlebten die Besucher in der ausverkauften Stadthalle Profis wie Ekaterina Leonova und Stefan Erdmann. Auch die einheimische Tanz- und Musikszene stand den Profis um keinen Deut nach.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen