Lesend lernen

 Foto: Hayse
Foto: Hayse

shz.de von
29. Mai 2013, 03:59 Uhr

Leck | Beim Bildungsprojekt "iPad.Klasse on Tour", das gemeinsam vom sh:z das medienhaus und den Volksbanken Raiffeisenbanken veranstaltet wird, probierten gestern 25 Achtklässler der Lecker Gesamtschule in drei Schulstunden Tablet-Computer aus. Projektleiter Georg Konstantinow stattete die Teenager leihweise mit den mobilen Computern aus und blätterte dann die digitale Ausgabe des Nordfriesland Tageblatts durch. "Es ist bequemer, die Zeitung auf dem iPad zu lesen. Außerdem muss ich mir keine Sorgen machen, dass ich etwas Wichtiges verpasse, weil ich auch frühere Ausgaben über die App lesen kann", urteilte Karim (13). Ziel des Projektes sei es aber auch, die Schüler über Gefahren im Netz zu informieren, so Hans-Adolf Deussing von der VR-Bank. "Wer aber das Internet sinnvoll nutzt, beispielsweise bei der Ausbildungsplatzsuche, profitiert."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen