zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

19. Oktober 2017 | 17:24 Uhr

Messe in Leck : Leistungsfähigkeit unter Beweis

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Lecker HGV-Messe: 78 Unternehmen präsentieren sich am kommenden Wochenende in der Nordfrieslandhalle

shz.de von
erstellt am 07.Okt.2014 | 05:00 Uhr

Der Plan steht, die Organisation ist so gut wie abgeschlossen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Oktober, präsentiert der Handels- und Gewerbeverein seine 7. Messe in und rund um die Nordfrieslandhalle. Unter dem Motto „Information – Inspiration – Innovation“ stellen 78 regionale Handels-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis, und zwar an beiden Tagen in der Zeit von 10 bis 18 Uhr.

„Es läuft gut, wir haben alles im Griff“, versichert Messeteamleiter Peter Erichsen. Er hält mit großer Unterstützung von Gemeindemanagerin Sabine Schwarz die Fäden in der Hand für das große Schaufenster der leistungsstarken Wirtschaft. Auf gut 3700 Quadratmeter bieten die Aussteller dem Publikum Informationen satt.

Was gibt es wo? Im Eingangszelt werden die Besucher aufgeklärt über nagelneue Autos, daneben gibt es Wissenswertes über Forst- und Gartentechnik bis hin zu Versicherungen. Der Bürgerfestverein zeigt Flagge ebenso wie das Bürgernetzwerk und soziale Einrichtungen wie das Stationäre Hospiz und ein Pflegeheim. Im zweiten Zelt reicht die Palette vom ADAC über die Bundeswehr, Bäckerei, Heim & Haus bis hin zum Imkerverein. Das Freigelände teilen sich der Klettergarten, Landtechnik, Fahrschule und eine Heizölfirma. Daneben können sich Interessierte über Wind- und Solartechnik aufklären lassen, der Bürgerbus Ladelund macht Station, und die DRK-Bereitschaft ist ebenso vertreten wie beispielsweise ein Supermarkt.

Das Thema Reisen wird im Foyer vorgestellt, außerdem hat dort das Gemeindemarketing seinen Stand aufgebaut.

Die größte Vielfalt gibt es natürlich in der Halle. Apotheken, Banken, Bausparkassen, Krankenkassen, weitere Versicherungen, Steuerberater und Rechtsanwälte werben für sich. Computerprofis geben Hilfestellung, das Thema Gesundheit greifen ein Fitnessstudio, Fachgeschäfte für Hörgeräte und Orthopädietechnik auf.

Für Häuslebauer oder Hausbesitzer wird sich ein Rundgang lohnen: Vom Hausbau bis hin zur Dachbeschichtung, von Energieberatung bis zur Elektrotechnik kann man sich unterrichten lassen. Welche Küche, welches Bad passt zu mir und in mein Heim? Auch das bleibt kein Geheimnis. Einrichtungstipps werden gegeben und vieles, vieles mehr. Natürlich ist auch die Gastronomie zur Stelle.

Mit der Eintrittskarte erwerben die Besucher gleichzeitig ein Los für die große Tombola. Die Gewinnliste hängt aus und die Gewinne können direkt am Messestand abgeholt werden. Als Hauptpreise winken ein Flachbildschirm im Wert von 1000 Euro sowie ein HGV-Gutscheinpaket im Wert von 500 Euro.

Selbstverständlich hat der HGV wieder einen Pendelbus-Betrieb zwischen Messe und dem Jahrmarkt eingerichtet. Im Halbstunden-Takt bringt der Bus die Besucher von einem zum anderen Ort, sodass gleich mehrere Attraktionen bequem besucht werden können: Die Messe, der Jahrmarkt auf dem Festplatz vor dem Rathaus und am Sonntag die in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffneten Geschäfte in der Hauptstraße.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen