zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

12. Dezember 2017 | 13:44 Uhr

Lecker Entenrennen beschert Kindern 6 380 Euro

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 18.Sep.2014 | 11:11 Uhr

Ausverkauft waren sie, die kleinen quietschgelben Rennenten beim diesjährigen 8. Lecker Entenrennen. „1370 Stück haben wir verkauft und dank einiger Spenden kamen am Ende 6 380 Euro zusammen, die wir jetzt verteilen möchten“, freute sich Tanja Schmidt, Vorsitzende des Freundeskreis der evangelischen Kindergärten in Leck.

So kamen nicht nur die Besitzer der 100 schnellsten Enten auf ihre Kosten, sondern auch alle fünf Kindergärten in der Gemeinde Leck sowie die Jugendfeuerwehr. Zum achten Mal hatte der Freundeskreis die Aktion am Familientag organisiert und veranstaltet. Das Geld wurde wie folgt aufgeteilt und überreicht: Die Jugendfeuerwehr Leck erhielt 850 Euro, die sie in ihre jährlichen Zeltlager-Aufenthalte investieren möchten. Je 1490 Euro gingen an das Montessori-Kinderhaus für den Neubau einer Rutsche und den Dänischen Kindergarten, ebenfalls für ein Spielgerät. Der Waldkindergarten möchte seine 425 Euro in eine Videoanlage und Literatur investieren, während die Schulhausmäuse Osterschnatebüll Turnmatten beschaffen werden. Im Schwalbennest werden 1 700 Euro unter anderem für den Bau eines Werkschuppens verwendet. Laut Peter Erichsen wurden rund 35 Preise noch nicht abgeholt. Die Gewinnnummern sind ausgehängt in der Hauptstraße 11 in Leck, und unter www.entenrennen-leck.de zu finden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen