Polizei sucht Zeugen : Leck: Ford-Fahrer missachtet Rotlicht und rast davon

Die Umsicht eines anderen Pkw-Fahrers verhinderte einen Zusammenstoß.

Avatar_shz von
13. November 2019, 15:38 Uhr

Leck | Die Polizei in Leck sucht Zeugen für einen Vorfall am Mittwochmorgen: An der Kreuzung Flensburger Straße/Lecker Chaussee/Schmörholmer Weg missachtete um 6.30 Uhr in Leck ein aus Richtung Flensburg kommender blauer Ford Focus das Rotlicht.

Verursacher fährt davon

„Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste ein vom Schmörholmer Weg nach rechts in die Flensburger Straße einbiegender Pkw abbremsen. Der Ford Focus fuhr mit  erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Ortsmitte weiter“, teilt die Polizei mit.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Leck unter der Telefonnummer 04662/891260 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert