Top-Model-Contest 2020 : Langeweile ist für sie ein Fremdwort: Ute Petersen aus Bosbüll ist modisch für alles offen

Avatar_shz von 15. September 2020, 15:01 Uhr

shz+ Logo
Ute Petersen aus Bosbüll.

Ute Petersen aus Bosbüll.

Mit der Bewerbung beim sh:z-Top-Model-Wettbewerb wollte die 53-Jährige gerne etwas für sich tun.

Bosbüll | Ute Petersen ist schon von berufswegen immer schick angezogen. Die 53-Jährige ist Rechtsanwaltsfachangestellte in einer Niebüller Kanzlei und arbeitet zudem in der Firma ihres Mannes. Weiterlesen: Weiterlesen: Top-Model-Contest 2020: Wer gewinnt? Diese Kandidatinnen stehen zur Wahl Die Bosbüllerin liebt Mode und geht auch gerne Shoppen: „Sportlich sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen