"Haallicht"-Theater in Leck : Laien wollen keinen Einheitsbrei

Avatar_shz von 29. Oktober 2018, 15:09 Uhr

shz+ Logo
Die Haallicht-Theatercrew freut sich auf die Premiere.
Die Haallicht-Theatercrew freut sich auf die Premiere.

Komödie auf Italienisch: Premiere wird am 2. November im Leck-Huus gefeiert.

Die Zeit wird knapp. Deshalb stehen die Spieler der Theatergruppe Haallicht nach Feierabend mehrere Stunden auf der Bühne und proben ihr neues Stück ein. „Post aus Talamone“ heißt die mehr oder weniger romantische Komödie von Frank Pikuns. Am Freitag, 2. November, wird im Leck-Huus Premiere gefeiert. In den Vorbereitungenwurde geschraubt, tapeziert, ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen