Ladelunder Ringreiter feiern Sommerturnier

Erfolgreich: Siegertrio der Führzügelkinder.
Erfolgreich: Siegertrio der Führzügelkinder.

von
09. Juli 2015, 12:52 Uhr

Der vor mehr als 100 Jahren gegründete Ringreiterverein Ladelund veranstaltete auf einer örtlichen Fenne an zwei Tagen sein vereinsinternes Sommerringreiten. Am Sonntag ermittelten die Jugendlichen ihre Majestäten, während die Erwachsenen zu einem Probestechen antraten. Dabei gingen elf Jugendliche und 22 Erwachsene an den Start. Das Rahmenprogramm umfasste an beiden Tagen je einen Würfelwettbewerb, ein Sandsäckchenwerfen und eine Verlosung. In seiner Eigenschaft als 1. Vorsitzender hieß Karl-Matthies Jacobsen alle Amazonen und Reiter sowie deren Zuschauer willkommen und dankte allen Personen, die beim Aufbau des Platzes und der Vorbereitung des gesamten Programms mitgewirkt hatten. Sodann begaben sich die Schreiber, Seilzieher und Ringesammler an die Galgen, um ihren ehrenamtlichen Dienst aufzunehmen. Die Probereiter wie auch die Jugendlichen absolvierten je 30 Durchgänge. Am Ende der Wettkämpfe ergab die Auswertung der Protokolle, dass Julia Hansen mit stolzen 87 Punkten den Titel der Königin errungen hatte, während Svea Hansen als Zweitplatzierte 84 Punkte erzielt hatte, von denen aber aus wettbewerbsrechtlichen Gründen 18 gestrichen wurden, sodass ihr nur 66 Punkte verblieben. Genauso viele hatte die Drittplatzierte Anna Tychsen erzielt. Auf Seiten der Erwachsenen hatte Silke Werner Mohr das beste Auge Die Preise verteilt wurden beim abendlichen Reiterball im Kirchspielkrug, bei dem Lutz Martensen für flotte Tanzmusik sorgte.



zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen