Feuer in Lecker Mehrfamilienhaus : Kripo vermutet technischen Defekt als Ursache

Avatar_shz von 21. August 2019, 12:12 Uhr

Unterdessen hat der Eigentümer verlautbaren lassen, was jetzt mit dem Gebäude passiert.

Leck | Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Claudiusstraße am vergangenen Freitag vermutet die Kripo Niebüll einen technischen Defekt als Brandursache. „Wir haben keine Anhaltspunkte für Brandstiftung gefunden. Wir gehen von einem Kurzschluss aus", teilten die Beamten mit. Haus soll saniert werden Unterdessen erklärte Isabelle Grewin von der Grundb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert