Freiertage in der Coronakrise : Kreative Kirchenprojekte über Ostern in Südtondern

Avatar_shz von 09. April 2020, 09:25 Uhr

shz+ Logo
Einen medial begleiteten Osterweg mit sieben Stationen bietet die Kirche über Ostern in Ladelund an. Fotos: Kausch (2)
Einen medial begleiteten Osterweg mit sieben Stationen bietet die Kirche über Ostern in Ladelund an.

Vom medial begleiteten Osterweg bis zum Gottesdienst to go – Pastoren bieten viele Initiativen für die durch die Coronakrise geprägten Feiertage an.

südtondern | Die Ostertage sind die wichtigsten Feiertage im Kirchenjahr. Gottesdienst, Kirchenbesuche und Gemeinschaft gehören an sich unverzichtbar dazu. 2020 wird alles anders: Kontakt- und Versammlungsverbote bestimmen durch die Corona-Krise über die so bedeutenden Feiertage auch in Südtondern den Alltag. Um den Gläubigen trotzdem eine kirchliche Begleitung du...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen