Kostenloser Vortrag über koronare Herzkrankheit

Auch Blutdruckmessen wird angeboten.
Auch Blutdruckmessen wird angeboten.

von
19. November 2015, 00:32 Uhr

Die koronare Herzkrankheit (KHK), auch Herzkranzgefäßerkrankung, ist die Vorläufererkrankheit des Herzinfarkts. Der Herzinfarkt ist also nicht ein Blitz aus heiterem Himmel. Viele wissen nicht, dass sich bei ihnen eine KHK entwickelt hat. Laut einer Mitteilung „leiden in Deutschland etwa sechs Millionen Menschen darunter. Jährlich werden 665  000 in Krankenhäuser eingeliefert. 130  000 sterben daran. Bei etwa 85 Prozent der Betroffenen ist diese Erkrankung auf den Lebensstil zurückzuführen“.

Um über diese tückische Krankheit aufzuklären, gibt es am morgigen Freitag, 20. November, im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung die Gelegenheit zur Teilnahme an einem Vortrag im Rathaussaal. Zum Auftakt bietet von 15 bis 16 Uhr ein Sanitätshaus ein kostenloses Blutdruckmessen an. Ab 16 Uhr referiert Dr. med. Christoph Schacherer, Chefarzt für Innere Medizin/Kardiologie der Klinik Niebüll und niedergelassener Facharzt für Kardiologie. Er wird selbstverständlich auch Fragen der Zuhörer beantworten.Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen