zur Navigation springen

Kostenlos Schwimmen lernen für Kinder im Erlebnisbad Leck

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 19.Aug.2015 | 11:15 Uhr

Immer weniger Kinder in Schleswig-Holstein können laut statistischer Auswertungen sicher Schwimmen. Dagegen steuern will der Förderverein Erlebnisbad Leck. Bereits in den Osterferien ermöglichte der Verein mit großer Unterstützung der Bad-Mitarbeiter 20 Kindern das Erlernen des Schwimmens. Um weiterem Nachwuchs die Möglichkeit zu geben, sich sicher im nassen Element bewegen zu können, holte sich Vorsitzende Sabine Detert Kooperationspartner an den Tisch. Gemeinde, Mitarbeiter des Erlebnisbades, Offene Ganztagsschule und Trainer werden das wichtige Angebot unterstützen. Nun können im Rahmen der Offenen Ganztagsschule im ersten Schulhalbjahr 40 Erst- und Zweitklässler der Grundschule an der Linde zum Nulltarif an den Schwimmkursen teilnehmen. Ein Kurs beinhaltet zehn Einheiten und ist auf zehn Schüler begrenzt. Als Trainer stellen sich Ralf Friedrichs von der MTV-Triathlon-Sparte sowie Mitarbeiter des Erlebnisbades zur Verfügung. Die Kursgebühren in Höhe von insgesamt 400 Euro sowie 200 Euro für die Trainerstunden (Ralf Friedrichs) übernimmt der Förderverein. Die Gemeinde wird die Bahnen-Miete im Erlebnisbad (920 Euro) sowie die Trainerstunden der Bad-Mitarbeiter (200 Euro) bezahlen.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen